Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

29.01.2018 – 10:59

Polizei Mettmann

POL-ME: Jugendliche prügeln Mann bewusstlos - Langenfeld - 1801149

  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Sonntagabend des 28.01.2018, gegen 19:00 Uhr, prügelten mehrere Jugendliche an der Baumberger Straße in Langenfeld auf zwei Männer ein und schlugen einen von ihnen bewusstlos. Der 41-jährige Monheimer und sein 36-jähriger Bekannter waren mit Trikots bzw. Fanschals eines Fußballvereins bekleidet, als sie in Höhe der Kreuzung Wiener-Neustädter-Straße/ Berghausener Straße von insgesamt vier Jugendlichen zunächst angepöbelt wurden. Plötzlich rannte die Gruppe auf die beiden Männer zu und prügelte mit Fäusten auf sie ein. Der 41-Jährige stürzte zu Boden und blieb mit Kopfverletzungen bewusstlos liegen. Daraufhin flüchteten die vier jugendlichen Angreifer zu Fuß in Richtung Wiener-Neustädter-Straße.

Die vier Täter konnten wie folgt beschrieben werden:

   - Südländer 
   - ca. 14-15 Jahre alt 
   - sprachen "gebrochen" Deutsch 
   - eine Person trug ein Cappy 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173/ 288-6310, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung