Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

08.09.2017 – 11:48

Polizei Mettmann

POL-ME: Infostand des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit ("ASS!") am Markttag - Monheim - 1709039

POL-ME: Infostand des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit ("ASS!") am Markttag - Monheim - 1709039
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Wann: 	Mittwoch, 13.09.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Wo: 		40789 Monheim am Rhein, Rathauscenter, Höhe Aldi 

Am kommenden Mittwoch präsentieren sich die Seniorensicherheitspartnerinnen und -partner wieder einmal bei einem Informationsstand im Monheimer Rathauscenter. Hierbei werden sie durch die zuständige Verkehrssicherheitsberaterin der Polizei, Polizeihauptkommissarin Ilka Steffens sowie dem für die Innenstadt zuständigen Bezirksbeamten, Polizeihauptkommissar Bernt-Ralf Siudzinski, unterstützt. Die Monheimer "ASS!e", wie sie in Kurzform genannt werden, informieren auch an diesem Tage wieder über die Themen "Sichere Teilnahme am Straßenverkehr", "Schutz vor Trickdiebstahl und Trickbetrug" sowie "Schutz vor Einbruchdiebstahl". Hierbei werden einfache Verhaltenstipps von Senioren für Senioren weitergegeben.

Ziel ist es, ältere Menschen hinsichtlich ihrer Teilnahme am Straßenverkehr zu sensibilisieren und Alternativen aufzuzeigen, um nicht an einem Verkehrsunfall beteiligt zu werden. Des Weiteren wird thematisiert, wie man sich vor Trickdieben und Trickbetrügern sowie Einbrechern wirkungsvoll schützen kann. Eine Vielzahl von Informationsmaterial halten die "ASS!e" für Sie bereit. Kommen Sie vorbei und lassen sich im Rathauscenter beraten! Weitere Infos finden Interessierte unter www.seniorensicherheit-kreis-mettmann.de

Neben dieser Vorankündigung möchten wir die Presse einladen, auch mit Bild vor Ort über die Aktion zu berichten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung