Polizei Mettmann

POL-ME: Räuberischer Diebstahl an der Heidestraße - Velbert - 1708072

Symbolbild: Die Kriminalpolizei in Velbert ermittelt aktuell zu einem räuberischen Diebstahl
Symbolbild: Die Kriminalpolizei in Velbert ermittelt aktuell zu einem räuberischen Diebstahl

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 14.08.2017, kam es gegen 19:20 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl in den Geschäftsräumen eines Verbrauchermarktes an der Heidestraße in Velbert- Mitte. Zu dieser Zeit befand sich ein bislang unbekannter Mann im Kassenbereich des Supermarktes, nahm sich dort eine Einkaufstüte aus einem Regal und legte über 20 Päckchen Zigaretten auf das Kassenband. Die Verkäuferin scannte die Ware ein und hielt dabei die Einkaufstüte des Mannes mit fest, da dieser die Zigaretten schnell und hektisch einpackte. Als der Unbekannte alle Zigaretten verstaut hatte, riss er ihr die Tüte aus der Hand und flüchtete, ohne bezahlt zu haben, aus dem Warenhaus auf die Heidestraße in Richtung Heiligenhaus.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

   -	ca. 25-30 Jahre alt 
   -	ca. 175-180 cm groß 
   -	osteuropäisches Aussehen 
   -	bekleidet mit einem gestreiften Muskelshirt 
   -	trug ein khaki-farbenes Cappy 

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Herkunft, Identität und Verbleib des flüchtigen Straftäters vor. Fahndungsmaßnahmen und weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051/ 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: