Polizei Mettmann

POL-ME: Radfahrerin nach Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt - Langenfeld - 1708035

.
.

Mettmann (ots) - Am Montag, 07.08.2017, gegen 12.07 Uhr befuhr ein 78-jähriger Langenfelder mit seinem PKW Kia die Kölner Straße, aus Richtung Düsseldorfer Straße kommend. An der beampelten Kreuzung zur Rheindorfer Straße, bog er in diese bei Grünlicht nach rechts ab. Eine 60-jährige Langefelder Radfahrerin überquerte im genannten Kreuzungsbereich die Rheindorfer Straße, parallel zur Kölner Straße. Im Kreuzungsbereich stieß die Radfahrerin mit der rechten hinteren Seite des PKW zusammen und stürzte zu Boden. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus in Langenfeld stationär behandelt werden müssen. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: