Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

12.01.2017 – 10:19

Polizei Mettmann

POL-ME: Raub auf Spielhalle - Velbert - 1701049

POL-ME: Raub auf Spielhalle - Velbert - 1701049
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am frühen Donnerstagmorgen des 12.01.2017, 00:50 Uhr, kam es in einer Spielhalle an der Friedrichstraße in Velbert- Mitte zu einem Raubüberfall. Zwei maskierte männliche Personen betraten bei Geschäftsschluss die Spielhalle, überwältigten einen 22- jährigen Angestellten mit körperlicher Gewalt und forderten die Herausgabe von Bargeld. Das Öffnen eines Geldschrankes mit einem erlangten Schlüssel gelang den Tätern jedoch nicht. Stattdessen hebelten sie mit Werkzeuggewalt einen Geldwechselautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld im Wert von ca. 1.000,- Euro.

Mit ihrer Beute flüchteten die Unbekannten über eine rückwärtige Tür in unbekannte Richtung.

Der 22-jährige Spielhallenangestellte blieb bei der Tat unverletzt. Eine nach sofortigem Überfallalarm ausgelöste Fahndung der Polizei nach den flüchtigen Räubern verlief leider ohne einen schnellen Erfolg. Die Straftäter werden wie folgt beschrieben:

   -	männlich 
   -	ca. 182 cm groß 
   -	augenscheinlich europäisches Erscheinungsbild 
   -	eine Person hatte eine normale Statur, die andere eine 
kräftigere Statur 
   -	trugen bei der Tatausführung schwarze Sturmhauben, schwarze 
Jacken, schwarze Hosen, dunkle Handschuhe 
   -	hatten dunkle Nylonstrümpfe über ihre dunklen Schuhe gezogen 
   -	sprachen akzentfreies Deutsch 

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib der flüchtigen Räuber vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere kriminalpolizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell