Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

16.11.2016 – 15:07

Polizei Mettmann

POL-ME: Fahrzeug übersehen - Langenfeld- 1611078

POL-ME: Fahrzeug übersehen - Langenfeld- 1611078
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Mittwoch, dem 16.11.2016, gegen 11:30 Uhr, beabsichtigte ein 19- jähriger Opel- Corsa- Fahrer vom rechten Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr der Elberfelder Straße in Langenfeld- Wiescheid in Fahrtrichtung Hardt einzufahren. Dabei übersah er einen Pkw Mazda, der die Elberfelder Straße in gleicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch dessen Wucht der Pkw Corsa noch gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw Opel Astra geschleudert wurde. Der 29- jährige Fahrer des Mazdas wurde bei der Kollision leicht verletzt und wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Sowohl der Opel Corsa als auch der Mazda waren nach dem Vorfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell