Polizei Mettmann

POL-ME: Zweiradfahrerin in PKW gerutscht - Langenfeld - 1608079

POL-ME: Zweiradfahrerin in PKW gerutscht - Langenfeld - 1608079
Verkehrsunfall in Langenfeld

Mettmann (ots) - Eine 17jährige Langenfelderin wurde bei einem Verkehrsunfall am 16.08.2016 um 18:28 Uhr schwer verletzt.

Die Schülerin befuhr mit ihrem Leichtkraftrad der Marke Honda die Hauptstraße in Richtung Marktplatz. In diesem Bereich ist die Höchstgeschwindigkeit auf 20km/h begrenzt. Als sie sich der Einmündung Metzmacher Straße näherte, tastete sich dort gerade die 72jährige Fahrerin eines Honda mit ihrem PKW zum Linksabbiegen in die Hauptstraße vor. Die Zweiradfahrerin leitete noch eine Vollbremsung ein, kam dabei jedoch zu Fall und rutschte mit ihrer Honda in die linke Seite des PKW. Bei dem Zusammenstoß verletzte sie sich schwer und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Die ebenfalls aus Langenfeld stammende 72jährige blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von über 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: