Polizei Mettmann

POL-ME: 72-Jähriger unter Pkw eingeklemmt - Langenfeld - 1607123

Symbolbild: Rettungswagen im Einsatz

Mettmann (ots) - Am Montag, dem 25.07.2016, gegen 09:00 Uhr, wurde ein 72-jähriger Mann an der Klosterstraße in Langenfeld-Richrath, in Höhe der Hausnummer 57, von seinem eigenen Pkw Jaguar überrollt und schwer verletzt. Kurz zuvor legte der Senior den Rückwärtsgang ein, um aus der Sackgasse herauszufahren. Da ein haltender Lkw ihm den Weg versperrte, verließ der Jaguar-Fahrer sein Fahrzeug und bat den Fahrer des Lkw wegzufahren. In diesem Moment machte der führerlose Jaguar plötzlich und aus bisher noch ungeklärten Gründen "einen Satz nach hinten". Der 72-Jährige wurde von seinem eigenen Fahrzeug erfasst und zu Boden geworfen. Ein Reifen rollte auf das Bein des Seniors, der hierdurch eingeklemmt wurde und sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte.

Die Feuerwehr Langenfeld befreite den schwer verletzten Mann schließlich aus seiner misslichen Lage. Ein Rettungswagen brachte den 72-Jährigen anschließend in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Es entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: