Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallopfer von der Mülheimer Straße ist verstorben - Ratingen - 1607091

Symbolbild: Die Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde führt die Ermittlungen zum tödlichen Verkehrsunfall in Ratingen

Mettmann (ots) - Mit unserer Pressemitteilung / ots 1607087 vom 19.07.2016 berichteten wir von einem tragischen Verkehrsunfall auf der Mülheimer Straße in Ratingen vom gleichen Tag, bei dem ein 91-jähriger Fahrradfahrer aus Ratingen lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Inzwischen wurde der Polizei mitgeteilt, dass das Unfallopfer trotz aller ärztlichen Bemühungen an den Folgen der schweren Verletzungen seines Unfalles verstorben ist.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: