Polizei Mettmann

POL-ME: Badeunfall an der Wasserskianlage - Langenfeld - 1606126

POL-ME: Badeunfall an der Wasserskianlage - Langenfeld - 1606126
.

Mettmann (ots) - Am Freitag, 24.06.2016, gegen 18.00h verunglückte ein 13-jähriger Junge aus Monheim beim Baden. Nach bisherigen Ermittlungen versuchte er mit seinem 15-jährigen Bruder den für Schwimmer frei gegebenen Teil des Sees zu durchqueren. Noch vor Erreichen des Ufers gingen beide Personen unter. Der 15-jährige konnte durch anwesende Badegäste ans Ufer gebracht werden. Der jüngere Bruder konnte durch den Einsatz von Rettungskräften aus dem See geborgen werden. Er wurde einem Krankenhaus in Düsseldorf zugeführt. An den Rettungsmaßnahmen waren neben der Polizei die Feuerwehr Langenfeld und Monheim, Tauchergruppen der Feuerwehren Hilden und Düsseldorf, ein Rettungshubschrauber sowie Kräfte der DLRG Monheim beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: