PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

18.05.2016 – 20:21

Polizei Mettmann

POL-ME: Trickdieb gibt sich als Handwerker aus - Haan - 1605107

Mettmann (ots)

Ein bislang unbekannter Trickdieb, der sich als Handwerker ausgab, entwendete aus einem Haus an der Straße Am Mühlenbusch in Haan eine Geldbörse, Schmuck sowie persönliche Dokumente. Am Mittwoch, 18.05.2016 gegen 12:00 Uhr klingelte der vermeintliche Handwerker an der Tür und gab der 74jährigen Hauseigentümerin gegenüber an, dass er das Wasser im Haus absperren müsse, da es einen Rohrbruch bei Bauarbeiten gegeben habe. Die Geschädigte ließ den unbekannten Mann herein. Während die Geschädigte im Badezimmer verweilte und die Wasserspülung betätigen sollte, konnte der Unbekannte mit seiner Beute ungehindert das Haus verlassen. Beschreibung des unbekannten Täters: - Männlich

   -	Ca. 30 - 35 Jahre alt 
   -	Ca. 180 cm groß 
   -	Normale Statur 
   -	Europäisches Erscheinungsbild 
   -	Sprach akzentfreies Deutsch 
   -	Bekleidet mit einem "Blaumann", hellem T-Shirt und einem hellen 
Arbeiterhelm 

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Haan , Tel. 02104-982-6380.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann
Weitere Meldungen: Polizei Mettmann