Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

11.05.2016 – 09:03

Polizei Mettmann

POL-ME: Gegen Straßenlaterne geprallt- Ratingen - 1605068

POL-ME: Gegen Straßenlaterne geprallt- Ratingen - 1605068
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am frühen Mittwochmorgen des 11.05.2016, gegen 04:30 Uhr, befuhr eine 35-jährige Frau aus Ratingen mit einem Pkw BMW die Straße "Am roten Kreuz" in Fahrtrichtung Kaiserswerther Straße im Ratinger Stadtteil- Tiefenbroich. In Höhe der Kreuzung "Am roten Kreuz/ Gerhart- Hauptmann- Straße" kam die Frau aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den Bordstein und prallte dann gegen eine Straßenlaterne auf einer Grünfläche.

Bei der Kollision wurde die 35-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht, in welchem sie zur stationären Behandlung verblieb.

Der Pkw BMW erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 11.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell