Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

11.01.2016 – 11:04

Polizei Mettmann

POL-ME: Alkoholisiert und ohne Führerschein mit Anhänger kollidiert - Erkrath - 1601036

POL-ME: Alkoholisiert und ohne Führerschein mit Anhänger kollidiert - Erkrath - 1601036
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am frühen Samstagmorgen des 09.01.2016, gegen 06:30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Peugeot-Fahrer die Heinrich-Hertz-Straße in Fahrtrichtung Otto-Hahn-Straße in Erkrath. In Höhe der Hausnummer 38 prallte der Peugeot-Fahrer mit seinem Pkw in einem Kurvenbereich gegen einen ordnungsgemäß abgestellten Anhänger. Zeugen beobachteten den Unfall und informierten die Polizei. Gegenüber den Beamten erklärte der 27-Jährige, keinen Führerschein zu besitzen und Alkohol getrunken zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Dem Mann wurde in der Wache Erkrath die fällige Blutprobe entnommen und gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet. Sowohl an dem Anhänger als auch an dem Peugeot entstand, nach polizeilichen Schätzungen, ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell