Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

11.01.2016 – 10:47

Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei Motorräder aus Tiefgarage gestohlen - Ratingen - 1601038

POL-ME: Zwei Motorräder aus Tiefgarage gestohlen - Ratingen - 1601038
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Zeit von Donnerstag, dem 24.12.2015 (Heiligabend), bis zum Samstagmorgen des 09.01.2016, 11.00 Uhr, wurden aus der Gemeinschaftstiefgarage mehrerer Wohnhäuser an der Bahnhofstraße im Ratinger Ortsteil Hösel gleich zwei dort abgestellte Motorräder entwendet. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in die üblicher Weise verschlossene Tiefgarage der Häuser 42-46 gelangten, die mit Lenkrad- und Zusatzschlössern sowie elektronischer Wegfahrsperre gesicherten Motorräder starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von einer viereinhalb Jahre alten, Suzuki GSX650 Bandit, mit dem amtlichen Kennzeichen ME-GN 64, sowie einer acht Monate alten, roten Ducati Multistrada 1200, mit dem amtlichen Kennzeichen ME-NG 64. Der Zeitwert der Suzuki, mit einer Laufleistung von ca. 14.000 Kilometern, wird mit 4.500,- Euro angegeben. Die viel jüngere Ducati, mit einer Laufleistung von etwa 4.000 Kilometern, erhöht die Gesamtschadensumme um weitere 19.000,- Euro.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der gestohlenen Motorräder vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Ratinger Polizei wurden eingeleitet, Motorräder und Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Motorräder, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung