Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit Personenschaden - Ratingen - 1510039

Unfallstelle Am Roten Kreuz
Unfallstelle Am Roten Kreuz

Mettmann (ots) - Am Donnerstag, den 08.10.2015 gegen 12:45 Uhr kam es in Ratingen-Tiefenbroich zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Auf der Straße "Am Roten Kreuz" fuhr ein 22jähriger Ratinger mit seinem Opel Corsa in südliche Fahrtrichtung. Aus ungeklärter Ursache kam der Corsa nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte seitlich gegen den Bordstein und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam der Pkw zum Stehen. Der Corsa Fahrer konnte sich selbst vor Eintreffen der Polizei und Feuerwehr befreien. Er wurde anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Dort verblieb er zur stationären Behandlung. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Pkw wurde schwer beschädigt, und musste abgeschleppt werden. Die weitere Bearbeitung übernimmt das Verkehrskommissariat in Heiligenhaus. Rufnummer: 02104-982-5200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: