Polizei Mettmann

POL-ME: Führerloser Bus - Velbert - 1509121

Mettmann (ots) - Am 25.09.2015 war ein Kraftomnibus gegen 22:09 Uhr auf der Siemensstraße auf einer Strecke von ca. 600m unterwegs, ohne dass ein Fahrer am Lenkrad saß. Denn dieser hatte zuvor den Bus schon gegen 19.30 Uhr in Höhe des Hauses 22 zum Parken abgestellt. Auf der führerlosen Fahrt steuerte das Fahrzeug mehrfach von rechts nach links und zurück. Dabei streifte der Bus unter anderem eine Wand, beschädigte zwei Verkehrszeichen, knickte einen Laternenmast um und riss einen zweiten Lichtmast aus dem Boden. Eine 50 cm hohe Ummauerung der Fa. Roto Frank überfuhr der KOM und verschob auf dem Gelände zwei geparkte PKW um einige Meter. Ein dritter PKW wurde durch umherfliegende Splitter leicht beschädigt. Erst dann kam der Bus zum Stehen. Die unfreiwillige Fahrt führte zu einem geschätzten Schaden von ca. 75.000 Euro

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: