Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

31.08.2015 – 09:55

Polizei Mettmann

POL-ME: Exhibitionist zeigte sich auf Kinderspielplatz - Haan - 1508137

POL-ME: Exhibitionist zeigte sich auf Kinderspielplatz - Haan - 1508137
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Sonntag, dem 30.08.2015, gegen 14:25 Uhr, erhielt die Haaner Polizei Kenntnis über einen Fall, in dem sich ein bislang unbekannter Straftäter in schamverletzender Weise auf einem Kinderspielplatz an der Thunbuschstraße in Haan als Exhibitionist zeigte.

Eine 60-jährige Frau aus Haan befand sich mit ihren Enkeln auf dem Spielplatz, als sich ein unbekannter Mann in ihrer unmittelbaren Nähe auf einer Parkbank mit entblößtem Geschlechtsteil zeigte und onanierte. Nach seiner Tat stieg der Unbekannte in einen Bus und entfernte sich.

Die Haanerin beschrieb den Mann wie folgt:

   - ca. 19-20 Jahre alt, ca. 170 cm groß 
   - schlanke Statur 
   -lockige dunkel-blonde Haare 
   - bekleidet mit pastellfarbenen T-Shirt und dunkler Jeans 
   - führte eine rote Sporttasche mit sich 

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Bisher liegen der Haaner Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Maßnahmen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Haan, Telefon: 02129- 9328- 6380, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell