Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

18.06.2015 – 08:47

Polizei Mettmann

POL-ME: Mehrere Brandlegungen an Mülltonnen - Monheim - 1506099

POL-ME: Mehrere Brandlegungen an Mülltonnen - Monheim - 1506099
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am nächtlich frühen Donnerstagmorgen des 18.06.2015, gegen 02.10 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Monheim am Rhein zu einem Brand an der Erich-Klausener-Straße gerufen. In Höhe des Hauses Nr. 22 brannte eine Restmülltonne und deren Feuer griff bereits auf eine andere, benachbart aufgestellte Tonne der Anwohner über. Die Feuerwehr konnte diesen Brand sehr schnell löschen und damit weiteren Sachschaden oder Auswirkungen auf Menschen, Tiere und größere Werte verhindern.

Noch während die Feuerwehr ihre Löscharbeiten gerade erfolgreich beendete, gab es zwei weitere Brandmeldungen vom Berliner Platz. Auch in Höhe der Häuser 17 und 21 brannten Restmülltonnen, die von der Monheimer Wehr ebenfalls sehr schnell gelöscht werden konnten.

Der bei allen drei Bränden entstandene Gesamtsachschaden summiert sich nach ersten polizeilichen Schätzungen auf rund 500,- Euro. Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurden alle drei Brände von einem oder mehreren bislang unbekannten Straftätern vorsätzlich gelegt. Konkrete Täterhinweise liegen der Polizei bisher aber noch nicht vor. Maßnahmen zur Spurensicherung an allen drei Tatorten sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Monheim am Rhein, Telefon 02173 / 9594-6550, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell