Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

09.06.2015 – 13:01

Polizei Mettmann

POL-ME: Zwei Motorräder aus einer Tiefgarage verschwunden - Ratingen - 1506040

POL-ME: Zwei Motorräder aus einer Tiefgarage verschwunden - Ratingen - 1506040
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Aus einer Tiefgarage an der Dr.-Redlich-Straße in Ratingen-Ost verschwanden in der Zeit vom Montagnachmittag des 08.06., 15.30 Uhr, bis zum Dienstagmorgen des 09.062015, 10.45 Uhr, gleich zwei schwere Motorräder. Der oder die Motorraddiebe gelangten in die verschlossene Sammeltiefgarage indem die elektrische Steuerung eines Rolltores sabotiert und manipuliert wurde. Wie man danach die zwei Krafträder starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnte, steht bislang noch nicht genau fest.

Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von einer gestohlenen roten Honda NC 750 XA mit dem amtlichen Kennzeichen ME-SK 851 und einer schwarzen Triumph Speed Triple R515NV mit dem amtlichen Kennzeichen ME-B 683. Der Gesamtwert der nur fünf Monate alten Honda und der drei Jahre alten Triumph summiert sich auf eine geschätzte Summe von 18.000,- Euro.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der beiden verschwundenen Motorräder vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Ratinger Polizei wurden eingeleitet, beide Motorräder und deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Fahrzeuge, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung