Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

02.06.2015 – 12:40

Polizei Mettmann

POL-ME: 16-jähriger Einbrecher festgenommen - Hilden - 1506009

POL-ME: 16-jähriger Einbrecher festgenommen - Hilden - 1506009
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Die Hinweise einer aufmerksamen Nachbarin führten am Montag, dem 01.06.2015, zu der Festnahme eines Einbrechers. Die Frau beobachtete drei männliche Personen, die gegen 14:00 Uhr, das Fenster eines Einfamilienhauses am Ohligser Weg in Hilden aufhebelten und in die Räume der abwesenden Bewohner eindrangen. Die vorbildliche Zeugin informierte daraufhin die Polizei. Bei Eintreffen der Beamten flüchteten die drei Täter zu Fuß durch die Gärten in Richtung Narzissenweg. Dort verlor sich zunächst ihre Spur. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung entdeckten Polizisten die drei Flüchtigen im Bereich der Straße "An den Linden" und nahmen zu Fuß deren Verfolgung auf, die durch die Gärten der dortigen Häuser führte. Dort gelang es den Beamten, einen der Täter einzuholen und festzunehmen. Der junge Mann, ein 16-Jähriger Südosteuropäer, wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, auch unter Mithilfe eines Polizeihubschraubers, gelang seinen beiden Komplizen die Flucht. Die Männer wurden folgendermaßen beschrieben:

   -	Ca. 18 - 20 Jahre alt -	Südländisches Erscheinungsbild -	
Drahtige Figur 

Das zuständige Kriminalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell