Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

23.05.2015 – 07:14

Polizei Mettmann

POL-ME: Kradfahrer schwer verletzt (Mettmann) - 1505118 -

Mettmann (ots)

Am Freitag, 22.05.15, kam es gegen 21:28 Uhr in Mettmann auf der Meiersberger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Ein 23-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr mit seinem Pkw BMW die Meiersberger Straße aus Richtung Ratingen in Richtung Wülfrath,. während ein 59-jähriger Kradfahrer mit seinem Krad BMW die Meiersberger Straße in Gegenrichtung befuhr. In Höhe der Karlshauser Straße bog der Pkw-Fahrer nach links in diese ab und übersah dabei den entgegenkommenden Kradfahrer. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Pkw-Fahrer leicht und der Kradfahrer schwer verletzt. Bei der Unfall aufnahme stellte sich heraus, dass der Pkw-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Die Höhe des Gesamtsachschadens wird auf ca. 9000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann
Weitere Meldungen: Polizei Mettmann