Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

03.05.2015 – 22:53

Polizei Mettmann

POL-ME: Handyraub auf Spielplatz - Velbert - 1505008

Mettmann (ots)

Am Sonntag, den 03.05.2015, gegen 14.40 Uhr wurde einer 14jährigen Schülerin auf dem Spielplatz Kastanienallee ein hochwertiges Handy entrissen. Sie saß auf einer Bank des Spielplatzes und hielt ihr Handy mit beiden Händen fest, als von hinten ein 14-16jährige Junge aus dem Gebüsch gesprungen kam, sie von hinten in seiner Ellenbogenbeuge würgte und ihr gleichzeitig das Handy entriss. Anschließend rannte der jugendliche Täter mit dem Handy weg. Beschreibung: Männlich, 14-16 Jahre alt, schlank, dunkler Hauttyp, dunkelblaue Jacke mit einem schwarzen Strich drauf (vermutlich Regenjacke)

Sachdienliche Hinweise zum Täter oder sonstigen Beobachtungen und Erkenntnissen, die im Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 9820, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell