Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

25.02.2015 – 15:26

Polizei Mettmann

POL-ME: Pkw übersehen - Langenfeld - 1502144

POL-ME: Pkw übersehen - Langenfeld - 1502144
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Mittwochvormittag, dem 25.02.2015, gegen 11:21 Uhr, kam es an der Einmündung Langforter Straße, Ecke Lindberghstraße, in Langenfeld-Immigrath, zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person und höherem Sachschaden.

Eine 39- jährige Fahrzeugführerin aus Langenfeld befuhr mit ihrem Pkw Volvo die Lindberghstraße in Richtung Freizeitpark und beabsichtigte, an der genannten Einmündung nach links in die Langforter Straße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah sie einen von links kommenden Pkw Volvo einer 72- jährigen Frau aus Langenfeld, die die Langforter Straße in Fahrtrichtung Jahnstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Dabei wurde die Unfallverursacherin leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug war nach der Kollision auch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell