Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

21.01.2015 – 10:16

Polizei Mettmann

POL-ME: In Schlangenlinien und ohne Führerschein - Erkrath - 1501094

POL-ME: In Schlangenlinien und ohne Führerschein - Erkrath - 1501094
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Ein Zeuge bemerkte am Dienstag, dem 21.01.2015, gegen 00:15 Uhr, einen Smart, der in Schlangenlinien die Max-Planck-Straße in Erkrath-Unterfeldhaus entlangfuhr. Der vorbildliche Zeuge informierte die Polizei und verfolgte mit seinem Pkw den Smart, der während der Fahrt mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet und zwei Verkehrsinseln touchierte. Eine Streifenwagenbesatzung stoppte den Smart schließlich auf der Schimmelbuschstraße. Während der Kontrolle der 35-jährigen Fahrerin stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch in ihrer Atemluft fest. Der anschließend durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. In der Wache Erkrath erfolgte die Blutprobenentnahme sowie die Einleitung eines Strafverfahrens. Den Führerschein der Frau konnten die Beamten nicht sicherstellen. Diesen hatte die 35-Jährige bereits wegen einer Trunkenheitsfahrt im vergangenen Jahr abgeben müssen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell