Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

19.01.2015 – 11:23

Polizei Mettmann

POL-ME: Spiegel abgefahren - Geschädigter gesucht - Langenfeld - 1501081

  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Bereits am Freitag, dem 16.01.2015, gegen 07:35 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie die Fahrerin eines Pkw Honda Jazz, mit ihrem Fahrzeug einen bisher unbekannten geparkten Pkw touchierte und dabei dessen linken Außenspiegel abriss. Der unbekannte Pkw parkte zu diesem Zeitpunkt ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Kaiserstraße in Langenfeld, nur wenige Meter hinter einer Gaststätte. Die Polizei nahm umgehend ihre Ermittlungen auf, konnte den betroffenen Pkw an der Unfallstelle aber nicht mehr antreffen. Die Ermittler des zuständigen Verkehrskommissariats hoffen nun, dass sich der unbekannte Geschädigte in der Wache Langenfeld, Telefon 02173 / 9595-6550, meldet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung