Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

18.01.2015 – 01:04

Polizei Mettmann

POL-ME: Kradfahrer nach Verkehrsunfall schwerverletzt - Velbert - 1501078

Mettmann (ots)

Am 17.01.2015, gegen 15.00 Uhr, verunfallte ein 21-jähriger Velberter mit seinem Kraftrad Suzuki bei einer Kollision im Begegnungsverkehr. Er war auf der Schmalenhofer Straße bergauf in Richtung Velbert unterwegs und geriet in einer der dortigen Rechtskurven auf die linke Fahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden PKW BMW eines 20-jährigen Velberters, der talwärts auf der Schmalenhofer Straße fuhr, zusammen. Nach dem Frontalzusammenstoß musste der schwerverletzte Kradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus geflogen werden. Der Fahrer des BMW musste sich einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus unterziehen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro. Während der Unfallaufnahme blieb die Schmalenhofer Straße für 120 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung