PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

05.01.2015 – 13:03

Polizei Mettmann

POL-ME: Betrunken und zu schnell unterwegs - Hilden - 1501023

POL-ME: Betrunken und zu schnell unterwegs - Hilden - 1501023
  • Bild-Infos
  • Download

MettmannMettmann (ots)

Am späten Sonntagabend des 04.01.2015, gegen 23.45 Uhr, bemerkte eine Streifenwagenbesatzung der Hildener Polizei einen silbergrauen PKW Fiat Punto, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit im 30-km/h-Zonenbereich der Feldstraße unterwegs war. Die Beamten entschlossen sich deshalb das Fahrzeug anzuhalten und verfolgten den Fiat, der dabei auch weiterhin mit deutlich mehr als 50 km/h vor ihnen herfuhr. Auf der Ellerstraße wurden deutliche Anhaltezeichen vom Fahrzeugdach des folgenden Streifenwagens gegeben, auf welche der 45-jährige Hildener am Steuer des Fiats erst reagierte, nachdem er auf die Fabriciusstraße abgebogen war.

Bei der Kontrolle des 45-Jährigen stellte die Hildener Polizei deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des gestoppten Kraftfahrers fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,1 Promille (0,55 mg/l). Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft erfolgte zur Beweisführung die ärztliche Entnahme einer Blutprobe und der Führerschein des Beschuldigten wurde an Ort und Stelle sichergestellt. Bevor der Hildener nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen seinen Heimweg zu Fuß fortsetzen konnte, wurde ihm noch jedes weitere Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge bis auf weiteres ausdrücklich untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann
Weitere Meldungen: Polizei Mettmann