Polizei Mettmann

POL-ME: Weihnachtliche Brandlegung auf Anhänger - Ratingen - 1412154

Symbolbild: Feuerwehreinsatz am frühen Morgen

Mettmann (ots) - Am Donnerstagmorgen des 25.12.2014 (1. Weihnachtstag), gegen 07.40 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Ratingen zu einem Brand am Niederbeckweg in West gerufen. Auf der offenen Ladefläche eines Doppelachsanhängers, der ohne Zugfahrzeug unter einer dortigen Eisenbahnbrücke geparkt worden war, brannte ein transportierter Kühlschrank. Mit ihrem schnellen Einsatz konnte die Feuerwehr Ratingen den Brand löschen, bevor Sachschaden am Anhänger entstand oder sich das Feuer anderweitig ausbreiten und größeren Sachschaden verursachen konnte.

Nach übereinstimmender Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde das Feuer auf dem geparkten Anhänger mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorsätzlich gelegt. Hinweise auf den oder die Täter liegen bisher noch nicht vor. Maßnahmen zur Spurensicherung am Tatort sowie weitere polizeiliche Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: