Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen - Ratingen - 1214130

Mettmann (ots) - Am 20.12.2014 ereignete sich gegen 20 Uhr auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 46jähriger Ratinger mit einem VW die Kaiserwerther Straße stadteinwärts. Kurz hinter der Einmündung zur Sohlstättenstraße beabsichtigte ein 71jähriger Ratinger mit seinem Mercedes von einem Parkplatz in die Kaiserswerther Straße einzufahren. Dabei übersah er den von links kommenden VW-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Dadurch verletzten sich der Fahrer des Mercedes und seine 69jährige Beifahrerin schwer. Der 46jährige Fahrzeugführer wurde leicht verletzt. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 10.000 Euro. Die Straße wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 30 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: