Polizei Mettmann

POL-ME: Versuchter Raub am Konrad- Adenauer- Platz - Ratingen - 1412038

POL-ME: Versuchter Raub am Konrad- Adenauer- Platz - Ratingen - 1412038
Symbolbild: Personenfrage

Mettmann (ots) - Am frühen Sonntagmorgen des 07.12.2014, gegen 02:10 Uhr, kam es zu einem versuchten Straßenraub am Konrad- Adenauer- Platz in Ratingen. Zur Tatzeit war ein 24-jähriger Mann aus Ratingen zu Fuß in Lintorf unterwegs, als er von einer unbekannten männlichen Person angesprochen wurde, die die Herausgabe seiner Geldbörse verlangte. Als der Ratinger dies ablehnte, schlug der Unbekannte den Geschädigten unvermittelt mit der Faust ins Gesicht.

Einem erneuten Schlag konnte der 24-Jährige ausweichen, der Angreifer flüchtete daraufhin ohne Beute in Richtung Speestraße.

Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

   -	männlich, ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, normale Statur 
   -	bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzem Kapuzenshirt und 
schwarzer Wollmütze 

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib des Täters vor. Weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102/ 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: