Polizei Mettmann

POL-ME: Raub auf Spielhalle - Wülfrath - 1412033

Mettmann (ots) - Bereits am Donnerstag, dem 04.12.2014, gegen 06:50 Uhr, betrat eine maskierte männliche Person eine Spielhalle am Ware Platz in Wülfrath. Nach Angaben der weiblichen Spielhallenaufsicht hielt der Mann ihr eine Schusswaffe vor und forderte sie auf, das Bargeld aus dem Kassenbereich zu übergeben. Die Frau kam dieser Aufforderung nach. Der Maskierte flüchtete anschließend mit seiner Beute zu Fuß in Richtung Gartenstraße.

Er konnte von der Angestellten wie folgt beschrieben werden:

   - ca. 175-180 cm groß
   - schlanke Statur
   - ca. 20-23 Jahre alt
   - "raue" dunkle Stimme, sprach mit südländischem Akzent
   - trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jogginghose, ein schwarzes 
     Kapuzensweatshirt  schwarze Handschuhe und schwarz/beige 
     Turnschuhe 

Intensive polizeiliche Ermittlungen führten bisher noch zu keinen konkreten Hinweisen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wülfrath, Telefon 02058 / 9200-6350, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: