Polizei Mettmann

POL-ME: Wohnungsbrand an der Koenneckestraße - Mettmann - 1412004

Mettmann (ots) - Am Samstag, dem 29.11.2014, gegen 08:05 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand an der Koenneckestraße in Mettmann gerufen. Ein Bewohner hatte bei seiner Rückkehr eine starke Rauchentwicklung in den Wohnräumen festgestellt und umgehend die Rettungskräfte informiert. Die Feuerwehr Mettmann konnte den Brand, der im Schlafzimmer ausgebrochen war, schnell löschen. Dennoch entstand durch das Brandgeschehen, insbesondere aber durch die starke Rauch- und Russentwicklung ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gerieten Wäschestücke, die unmittelbar neben einem Nachtspeicherofen lagen, in Brand. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Weitergehende Untersuchungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: