Polizei Mettmann

POL-ME: Mit 1,8 Promille vom Fahrrad gestürzt - Mettmann - 1411131

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 25.11.2014, gegen 16:40 Uhr, stürzte eine 46-jährige Fahrradfahrerin auf der Straße "Am Kämpchen" in Mettmann und verletzte sich schwer. Nach Angaben von Zeugen erfolgte der Sturz der Frau ohne Fremdeinwirkung. Die 46-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Noch an der Unfallörtlichkeit stellten Polizeibeamte Alkoholgeruch in der Atemluft der Radfahrerin fest. Der durchgeführte Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Im Krankenhaus erfolgte die Blutprobenentnahme. Gegen die Frau wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: