Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall unter Drogeneinfluss - Langenfeld - 1411086 -

Mettmann (ots) - Am Montag, den 17.11.2014, gegen 18.55 Uhr kam es im Kreuzungsbereich Rheindorfer Straße/Kölner Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 52jährige Langefelder stand mit seinem Audi auf der Rheindorfer Straße vor der Rotlicht zeigenden Ampel, als ein 34jähriger mit seinem Pkw hinten auf sein Fahrzeug auffuhr. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall leicht beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 4000 Euro geschätzt. Da der 34jährige offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: