Polizei Mettmann

POL-ME: 22-Jährige angefahren- Zeugen gesucht - Ratingen - 1411079

Mettmann (ots) - Bereits am Donnerstag, dem 13.11.2014, gegen 10:00 Uhr, ereignete sich im Bereich der Einmündung Wilhelmring / Calor-Emag-Straße in Ratingen eine Verkehrsunfallflucht, bei der eine 22-jährige Fußgängerin leicht verletzt wurde. Nach eigenen Angaben beabsichtigte die junge Frau, die Calor-Emag-Straße bei Grünlicht zu überqueren. Als sie sich auf der Fahrbahn befand, bog ein unbekanntes Fahrzeug, aus Richtung Wilhelmring in die Calor-Emag-Straße ein. Das Fahrzeug kollidierte mit der 22-Jährigen. Die junge Frau stürzte nicht, wurde aber leicht verletzt. Der unbekannte Fahrer des Fahrzeugs hielt kurz an, setzte dann aber seine Fahrt in Richtung Gustav-Linden-Straße fort, ohne sich weiter um die Frau zu kümmern.

Der unbekannte Fahrer konnte wie folgt beschrieben werden:

   - männlich
   - ca. 60 Jahre alt
   - dunkelhäutig
   - unrasiert / Bart
   - trug eine dunkle Baskenmütze 

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: