Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit drei Verletzten - Hilden - 1411067

POL-ME: Verkehrsunfall mit drei Verletzten - Hilden - 1411067
Unfallstelle

Mettmann (ots) - Am Donnerstag, dem 13.11.2014, gegen 07:55 Uhr, kam es auf der Baustraße in Hilden zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen. Nach Angaben der Beteiligten und der Zeugen befuhren drei Fahrzeugführer ( 16, 17, 17 Jahre alt ) aus Hilden hintereinander mit ihren Leichtkrafträdern Yamaha die Baustraße in Fahrtrichtung Grünstraße. Einer der Fahrer geriet aus bisher unklarer Ursache ins Schleudern und fuhr mit seinem Krad kurzzeitig in den Gegenverkehr. Bei dem Versuch, gegenzulenken, stieß er mit einem nachfolgenden Krad zusammen und beide stürzten auf die Fahrbahn. Der dritte nachfolgende Kradfahrer bremste daraufhin stark, kam ebenfalls zu Fall und rutschte in die beiden bereits verunfallten Kräder. Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei Fahrzeugführer leicht verletzt, zwei von ihnen mussten für eine ambulante Versorgung einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 2.600 Euro.

Die Baustraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: