Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

04.11.2014 – 10:52

Polizei Mettmann

POL-ME: Fahrer einer dunklen Limousine gesucht - Erkrath - 1411008

Mettmann (ots)

Am Sonntag, dem 02.11.2014, gegen 18:45 Uhr, befuhr der Fahrer eines Ford-Mondeo die Metzkausener Straße in Erkrath, in Richtung Mettmanner Straße. Nach Angaben des 48-jährigen Erkrathers kam ihm, in Höhe der Einmündung der Straße "Gans", eine dunkle Limousine entgegen. Der unbekannte Fahrer befuhr den dortigen Kurvenbereich so schnell, daß er auf die Gegenfahrbahn und somit auf die Fahrspur des Ford-Fahrers geriet. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Erkrather mit seinem Pkw nach rechts aus und fuhr in eine Hecke. Dabei wurde sein Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Fahrer der dunklen Limousine setzte seine Fahrt in Richtung Mettmann fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der flüchtige Fahrer der dunklen Limousine, möglicherweise handelt es sich um einen BMW oder Mercedes, konnte folgendermaßen beschrieben werden:

   - Anfang 20
   - blonde längere Haare 

Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell