Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

17.09.2014 – 11:14

Polizei Mettmann

POL-ME: Zeugen gesucht - Hilden - 1409123

Mettmann (ots)

Auf dem Gehweg in Hilden, Fritz- Gressard- Platz ( Benrather Straße in Höhe 12 ), kam es oder kam es nicht zu einem Zusammenprall zwischen einer Fußgängerin ( 86 ) und einem Radfahrer ( 69 ). Am 15. September, gegen 13.15 Uhr, befuhr ein Radfahrer den rechten Gehweg der Benrather Straße, der hier auch Fahrrad- Fahrern genutzt werden darf, in Richtung Berliner Straße, als vor ihm eine Frau, von rechts nach links, seinen Fahrweg kreuzte. Der Radfahrer gab zu Protokoll, ihm sei es gelungen, zu bremsen und der Fußgängerin auszuweichen, so dass es nicht einem Zusammenprall gekommen sei. Gleichwohl sei die Frau jedoch von sich aus ins Stolpern geraten und anschließend gestürzt. Die 86- Jährige, eine Hildenerin, glaubt jedoch, dass der Radler sie berührt und so den Sturz ausgelöst habe. Jetzt suchen die Ermittler des zuständigen Verkehrskommissariates dringend nach Zeugen des Unfalls, bei dem sich die Hildenerin leichte Verletzungen zuzog.

Hinweise an 02103/ 898 - 6410.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell