Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Wülfrath 1409050

Mettmann (ots) - Am Freitag, den 05.09.2014 gegen 15:45 Uhr kam es in Wülfrath zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Flandersbacher Straße und Rohdenhauser Straße Eine 36 jährige Essenerin fuhr mit ihren drei Kindern in einem Mazda 6 auf der Rhodenhauser Straße aus Velbert kommend in Fahrtrichtung Meiersberger Straße. Kurz hinter der Kreuzung zur Flandersbacher Straße kam sie nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden VW Passat. Am Steuer saß hier ein 41 jähriger Velberter, der den Frontalzusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Die Essener Fahrzeugführerin wurde in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht, und verblieb dort zur stationären Behandlung. Zwei Kinder sowie der Velberter verletzten sich leicht. Das dritte Kind blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 40.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: