Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

04.09.2014 – 12:52

Polizei Mettmann

POL-ME: Polizei sucht den Geschädigten eines blauen Opel - Erkrath - 1409035

Mettmann (ots)

Eine 35-jährige Erkratherin rangierte mit ihrem Pkw, einem Mitsubishi Colt, am Rathelbecker Weg in Erkrath und stieß dabei gegen einen blauen Opel Corsa, der in Höhe der Hausnummer 84 parkte. Die Fahrertür des Opel wurde hierdurch beschädigt. Die Erkratherin verließ für wenige Minuten die Unfallörtlichkeit, um die Polizei zu rufen. In dieser kurzen Zeit entfernte sich der bisher unbekannte Fahrer des Opel mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle. Nun sucht die Polizei nach ihm und bittet den unbekannten Geschädigten, sich zu melden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag, dem 02.09.2014, gegen 18:45 Uhr. Diesbezügliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung