Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallflucht nach Schulwegunfall - Langenfeld - 1409009

Mettmann (ots) - Am Montag, den 01.09.2014, gegen 07.50 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Jahnstraße/Paulstraße ein Verkehrsunfall mit einer 12-jährigen Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß eines Pkw mit der Radfahrerin als der Pkw von der Jahnstraße nach rechts in die Paulstraße abbiegen wollte. Die 12-jährige Schülerin fuhr rechts neben dem Pkw und wollte die Paulstraße in Fahrtrichtung Berhausener Straße auf dem Geh/Radweg überqueren. Der Pkw berührte das Vorderrad des Fahrrades, so dass das Kind zu Boden stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Anschließend setzte der Pkw seine Fahrt fort und entfernte sich von der Unfallstelle. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen roten Kleinwagen handeln. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeugführer und seinem Pkw nimmt die Polizei in Mettmann, Telefon 02104 / 9820, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: