Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

18.08.2014 – 09:04

Polizei Mettmann

POL-ME: Papiercontainer vorsätzlich angezündet - Velbert - 1408086

  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am frühen Montagmorgen des 18.08.2014, gegen 05.30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Velbert-Mitte zu einem Brandort an der Friedrich-Ebert-Straße gerufen. An der Bushaltestelle Parkstraße, in Höhe der Einmündung Schloßstraße, brannte ein Papiercontainer der Technischen Betriebe Velbert in voller Ausdehnung. Obwohl die Feuerwehr die Flammen schnell ersticken und damit eine weitere Ausdehnung des Feuers verhindern konnte, wurden der Wertstoffcontainer und sein Inhalt dennoch vollkommen zerstört. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro.

Nach übereinstimmender Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurde der Brand im Papiercontainer mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von unbekanntem Täter vorsätzlich gelegt. Bisher liegen der Velberter Polizei aber noch keine konkreten Hinweise auf den Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch Brandlegung eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung