Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

15.07.2014 – 13:44

Polizei Mettmann

POL-ME: Fahrradfahrer wird von Pkw erfasst - Ratingen - 1407061

Mettmann (ots)

Am Dienstag, dem 15.07.2014, gegen 10:00 Uhr, kam es im Einmündungsbereich der Josef - Schappe - Straße/ Am Brüll in Ratingen zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Fahrradfahrer. Die 33-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot bog, von der Josef-Schappe Straße kommend, nach links auf die Straße Am Brüll ab. Dabei übersah die Frau einen entgegenkommenden 44-jährigen Fahrradfahrer und kollidierte mit diesem. Der Mann rutschte über die Motorhaube des Peugeot und stürzte zu Boden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung