Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

29.06.2014 – 00:33

Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallflucht - Velbert - 1401172

Mettmann (ots)

Am Freitag, den 27.06.2014, gegen 21.30 Uhr befuhr eine 45-jährige Velberterin mit ihrem Kleinwagen die Bökenbuschstraße in Fahrtrichtung Velbert Langenberg. An der Einmündung Bökenbuschstraße/Vogteier Straße bog sie nach links in die Vogteier Straße ab. Beim Abbiegevorgang überfuhr sie eine Verkehrsinsel und beschädigte ein Straßenschild. Ohne eine Schadensregulierung einzuleiten entfernte sie sich von der Unfallstelle. Die 45jährige konnte an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Sie schien deutlich alkoholisiert, so dass die Entnahme einer Blutprobe veranlasst werden musste. Der Führerschein der Velberterin wurde beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Gesamtsachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung