Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

18.05.2014 – 11:53

Polizei Mettmann

POL-ME: Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Heiligenhaus - 1405093 -

Mettmann (ots)

Am 17.05.2014, gegen 09:22 Uhr, kam es auf der Hauptstraße in Heiligenhaus zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin. Nach derzeitigem Ermittlungsstand überquerte eine 76- jährige Heilingenhauserin als Fußgängerin, bei Grünlicht, eine Fußgängerfurt. Hierbei wurde sie von einem Pkw VW Golf eines 26- jährigen Heiligenhausers erfasst, der von der Hauptstraße in die Mittelstraße nach links einbog. Die nicht lebensgefährlich verletzte Fußgängerin wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann
Weitere Meldungen: Polizei Mettmann