Polizei Mettmann

POL-ME: Papiercontainer und Briefkasten brannten - Erkrath - 1403176

POL-ME: Papiercontainer und Briefkasten brannten - Erkrath - 1403176
Kreiskarte Erkrath

Mettmann (ots) - Am frühen Donnerstagabend des 27.03.2014, gegen 19:30 Uhr, kam es zu einem Containerbrand an der Gretenberger Straße in Erkrath- Hochdahl. Zeugen stellten fest, dass ein Container für Altpapier brannte und informierten daraufhin die Feuerwehr Erkrath, die den Brand löschte. Kurz darauf brannte ein Briefkasten mit Werbeprospekten an einem Mehrfamilienhaus an der Sandheider Straße. Auch dieser Brand wurde umgehend gelöscht. Sowohl an dem Container, als auch an dem Briefkasten entstand Sachschaden.

Zeugen bemerkten zur Tatzeit zwei Personen auf der Sandheider Straße, die sich auffallend schnell in Richtung der Fußwege, die zwischen den Häusern hindurch führen, entfernten.

Personenbeschreibung:

   - ca. 15 Jahre alt 
   - ca. 1,70m groß 
   - dünne Statur 
   - dunkel gekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, Kapuze über dem 
     Kopf 
   - eine Person blonde Haare, eventuell weiblich 
   - andere Person männlich 

Da die Brandursache bisher unbekannt ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen, die in Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Erkrath, Telefonnummer: 02104/9480-6450, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: