Polizei Mettmann

POL-ME: Ohne Führerschein aber unter Drogeneinfluss - Velbert - 1403076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch, dem 12.03.2014, gegen 14:40 Uhr, stoppte eine Streifenwagenbesatzung der Polizei einen Pkw Audi an der Kastanienallee in Velbert. Bei der Kontrolle konnte der 33-jährige Fahrzeugführer aus Velbert den Beamten keinen Führerschein aushändigen. Ermittlungen ergaben, dass er keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Dafür räumte der Mann ein, am Vorabend Drogen konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Drogentest bestätigte die Angaben des Velberters. Es folgten die Blutprobenentnahme und eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: