Polizei Mettmann

POL-ME: Unfallflucht in Monheim auf der Krischerstraße - Monheim - 1403072

Symbolbild: Verkehrsunfallermittlung

Mettmann (ots) - Eine böse Überraschung erlebte ein 30-jähriger Fahrzeugführer aus Düsseldorf am Montagabend, 10.03.2014, in Monheim auf der Krischerstraße. Er hatte seinen grauen Audi A6 in Höhe der Hausnummer 5 in einer Parktasche am Fahrbahnrand gegen 20.00 Uhr abgestellt. Als er dann gegen 21.00 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, stellte er an der rechten Seite seines PKW eine Beschädigung fest. Der Audi wies von der Beifahrertür bis zum hinteren Radkasten eine durchgehende Verkratzung auf. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000.- Euro. Von dem Unfallverursacher fehlte jede Spur, niemand machte sich an der Unfallstelle bemerkbar, um den Schaden zu regulieren.

Bisher liegen der Monheimer Polizei und den zuständigen Ermittlern des Verkehrskommissariates noch keine konkreten Hinweise auf den Unfallverursacher vor. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Monheim unter der Telefonnummer 02173 9594 6550 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: