Polizei Mettmann

POL-ME: Müllcontainer brannten - Velbert - 1402137

Kreiskarte Velbert

Mettmann (ots) - Am Dienstag, dem 25.02.2014, kam es gegen 13:20 Uhr zu einem Containerbrand an der Hebbelstraße in Velbert. Zeugen stellten fest, dass an der Laderampe eines Lebensmittelmarktes zwei Container für Restmüll brannten und informierten daraufhin die Velberter Feuerwehr, die den Brand löschte. Im Vorfeld beobachtete ein Zeuge zwei 13- 14 jährige Jungen beim Abbrennen von Feuerwerkskörpern, als dann plötzlich beide Container in Brand gerieten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro.

Die Jungen können wie folgt beschrieben werden:

1. Person: blonde Haare, Jogginghose, ca. 13 Jahre alt

2. Person: unauffällige Kleidung, ca. 13- 14 Jahre alt

Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte bisher nicht zum Erfolg.

Bisher liegen der Velberter Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die beiden Jungen vor. Weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 / 946 6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: