Polizei Mettmann

POL-ME: Unter Alkoholeinfluss gefahren - Haan - 1402123

POL-ME: Unter Alkoholeinfluss gefahren - Haan - 1402123
Symbolbild:Alkoholkontrolle

Mettmann (ots) - Am Sonntag, dem 23.02.2014, gegen 14:40 Uhr, stellte ein aufmerksamer Zeuge auf der BAB 46 in Höhe Haan- Ost einen Pkw Ford Fiesta fest, welcher in deutlichen Schlangenlinien fuhr und dort in einem Baustellenbereich mit einer Warnbake kollidierte. Er informierte umgehend die Polizei, die den Pkw im Anschluss auf der Gruitener Straße in Haan feststellte und die 51- jährige Fahrerin aus Erkrath kontrollierte. Während des Gesprächs fiel den Beamten deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft der Erkratherin auf. Ein durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv und ergab einen Wert über 2 Promille. Die Frau wurde zur Wache Mettmann verbracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, der Führerschein sichergestellt und ihr das Führen jeglicher Kraftfahrzeuge untersagt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: